Energieausweis

Ein Energieausweis soll dem potenziellen Mieter oder Käufer die Möglichkeit geben, die zu erwartenden Energiekosten einzuschätzen und Modernisierungsmaßnahmen besser zu planen. Dafür zeigt der Ausweis auf einen Blick die Energiebilanz der Immobilie. Auf einer Farbskala lässt sich der Energieverbrauchswert je Quadratmeter ablesen und mit einem Durchschnittshaus sowie einem Passivhaus vergleichen: „Grün“ steht für einen geringen Energieverbrauchswert. „Rot“ bedeutet: Sparpotenzial vorhanden. Seit Mai 2014 beinhalten Energieausweise kostengünstige Modernisierungsempfehlungen. Je nach Alter und Nutzung des Gebäudes gibt es drei Arten von Energieausweisen. Jeder Ausweis ist zehn Jahre gültig.

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen wollen, sind verpflichtet, dem Kaufinteressenten anlässlich der Besichtigung einen Energieausweis auszuhändigen, aus dem sich der Energiebedarf des Objekts ergibt (§ 16 EnEV).

Sie benötigen einen Energieausweis und wissen nicht, welcher der richtige für Ihre Immobilie ist?

Wir helfen Ihnen!

Kontaktformular

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass meine personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit per Post oder E-Mail an kontakt@loew-immo.de ohne Angabe von Gründen widerrufen kann.

Cookie Hinweis: Einverstanden Unsere Website nutzt Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können. Infos zur Nutzung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.